aphil.org

Aphorisms -- in context.

User Tools

Site Tools


de:nietzsche:briefe:1858:bvn-1858_13

BVN-1858,13

An Franziska Nietzsche in Naumburg

Pforta d, 31 Oct 1858.


Liebe Mamma!

Gleich noch heute Abend will ich an dich schreiben. Es war ungemein hübsch, daß wir so lange zusammen waren. Wenn es nur bald wieder geschehen könnte! — Uebrigens habe ich witziger Weise die Uhr mitgenommen, aber ohne Schlüssel und Gehäuße. Nun schickt mir das mit den Anderen so bald als möglich. Ich glaube nun auch, ihr kommt öfters einmal. Nun, mir gereichts immer zur größten Freude. — Schreibe mir doch einmal alle Wäsche auf, die du mitgegeben hast damit mir nichts wegkommt. — Grüße Lisbeth, Onkel, Tante,
     Wilhelm und Gustav vielemal von mir.

Dein Fritz.
respt. Fr. W. Nietzsche.
Alumnus portensis


Ähnlichkeiten mit Aphorismen von Nietzsches

Ähnlichkeiten mit Aphorismen von anderen

Wissenschaftliche Auslegungen

Weitere Verbindungen

Back to top
de/nietzsche/briefe/1858/bvn-1858_13.txt · Last modified: 2015/09/02 18:23 (external edit)